Selbsthilfegruppen | selbstorganisierte Initiativen

Auf dieser Seite können Sie im umfangreichen Selbsthilfe-Angebot Stuttgarts nach einer für Sie passenden Gruppe oder Initiative suchen.

Was sind Selbsthilfegruppen und was sind selbstorganisierte Initiativen?
mehr erfahren

Erweiterte Suche

Geben Sie ein Stichwort ein, wählen Sie eine Kategorie aus und/oder suchen Sie stadtteilbezogen.

Beschreibung:
Austausch mit Betroffenen und deren Angehörigen über Erkrankungen, Beschwerden, Umgang mit Ärzten, Therapiemöglichkeiten, Umgang mit Medikamenten-Einnahme. Gespräche, Vorträge und Patiententage, Aufklärung der Öffentlichkeit

Offen für:
Betroffene, Angehörige, Fachleute

Treffen:
Die Treffen finden jeweils an einem Montag um 18:00 Uhr im Marienhospital Stuttgart, Böheimstr. 37, Raum P O 130 in 70199 Stuttgart statt. Termine 2018: 26. Februar, 28. Mai, 24. September und 26. November.

Zugang:
Neue können unangemeldet zum Treffen kommen.

Kontakt:
Telefon: 0711 535848 Gertrud Nürnberger
E-Mail: gertrud.nuernberger@gmx.de

Homepage:
www.glandula-online.de

Themen der Gruppe:
Hypophyse, Nebenniere, Morbus Addison, Cushing Syndrom, Akromegalie, Drüsen

Kategorie:
Behinderung und körperliche Erkrankung

A-Z

In der Übersicht von A-Z finden Sie alle Themen, zu denen es Selbsthilfegruppen, Selbsthilfeorganisationen und selbstorganisierte Initiativen in Stuttgart gibt.