Beschreibung:
Selbsthilfegruppe für alkohol- und drogenauffällige Kraftfahrer*innen, die zur Wiedererlangung der Fahrerlaubnis eine Medizinisch Psychologische Untersuchung (MPU) benötigen. Gespräch über Schwierigkeiten mit dem Alkohol bzw. Drogen, mit sich selbst, dem/der Partner*in, dem Arbeitsplatz und mit dem Führerschein. Vorbereitung auf die MPU. In unserer Selbsthilfegruppe Lenkrad erfahren Sie alles Wichtige rund um das Thema MPU. Sie verstehen mehr und mehr, wie es zum Führerscheinentzug gekommen ist. Dieses Verständnis ist wichtig, damit Sie ein erprobtes, ehrliches Konzept zur Bewältigung der Hintergrundproblematik beim Gutacher vorlegen können, welches für eine erfolgreiche MPU unabdingbar ist.

Offen für:
Betroffene

Treffen:
Die Treffen finden montags von 19:30 - 21:00 Uhr in Stuttgart-Mitte oder online per ZOOM statt.

Zugang:
Neue Betroffene müssen sich telefonisch oder per E-Mail anmelden.

Kontakt:
Telefon: 0172 5183713 Regina Kurfiß
E-Mail: regina.kurfiss@googlemail.com

Homepage:
www.shg-lenkrad.de

Themen der Gruppe:
Führerscheinentzug, MPU, Alkohol, Drogen

Kategorie:
Suchterkrankung