Beschreibung:
Gegenseitige Unterstützung, Motivation durch die Gruppe für Veränderung des Zwangsverhaltens. Konstruktives Arbeiten (z. B. Übungen zu Hause, Besprechung in der Gruppe) und konstruktives Feedback untereinander. Auffangbecken in Krisensituationen, zur Stabilisierung vor, während und nach einem Klinikaufenthalt. Gelegentliches gemeinsames Essengehen nach dem Treffen.

Offen für:
Betroffene

Treffen:
Die Treffen finden an jedem ersten und dritten Freitag im Monat von 17:30 - 19:30 Uhr in Stuttgart-Mitte statt.

Zugang:
Bitte erfragen Sie die Kontaktdaten bei KISS Stuttgart unter Tel. 0711 6406117 oder info@kiss-stuttgart.de

Themen der Gruppe:
Zwang, Psychische Erkrankung

Kategorie:
Psychische Erkrankung