Abschied und Neubeginn – Übergänge gestalten

Bild: Papierboot fährt auf Wasser

Betroffene zur Gründung einer Selbsthilfegruppe gesucht

„Es gibt viele Situationen im Leben in denen es heißt Abschied zu nehmen, von geliebten Personen, Orten, Dingen, Berufen, Einstellungen, Ritualen… oder aber eine Therapie geht zu Ende, und damit eine wichtige, stützende und wertvolle Beziehung. Das ist nicht immer so selbstverständlich und leicht, es braucht Zeit und einen Raum für einen Übergang, um einen Neubeginn gestalten zu können. Für eine Gruppengründung suche ich Menschen zwischen 25-45 Jahren in vergleichbaren Situationen. Diese Gruppe soll jedem die Gelegenheit geben, sich über seine Gefühle und Erfahrungen auszutauschen, sich gegenseitig zu unterstützen und sein Leben neu zu gestalten. Gegenseitige Unterstützung, Eigenverantwortung und das Interesse an konstruktiven Lösungen sollten im Mittelpunkt stehen. Bei Interesse erhalten Betroffene meine Kontaktdaten über KISS Stuttgart“ J. B.

Kontakt
Telefon 0711 6406117 oder per E-Mail info@kiss-stuttgart.de

Weitere Infos
Abschied und Neubeginn – Übergänge gestalten